Autarkic Energy AG - News Solarenergie

15.05.2010

Photovoltaik-Vergütungen sinken

50,48 % der Abgeordneten stimmten für das Gesetz, nur ein Abgeordneter der FDP stimmte als Mitglied der Regierungskoalition gegen die Novelle. Die Einspeisevergütungen für Dachanlagen sinken somit zum 1. Juli um 16 %, die für Freiflächen um 15 %. Über die Reduzierung zum 1.1.2011 kann nur spekuliert werden. Sie hängt von der Installationsleistung von Juni bis September 2010 ab. Liegt die bei der Bundesnetzagentur gemeldete Leistung über 3500 MW, so beträgt die Absenkung 10 %, sonst 9 %.

Allerdings sind auch nach dem 1. Juli noch interessante Renditen zu erzielen. Wie erfahren Sie von den Photovoltaik-Spezialisten der Fa. Autarkic-Energy AG. Die Autarkic-Energy AG saniert auch aspestbelaste Dächer und macht diese zu einem profitablen Geschäft. Lassen Sie sich professinell beraten.


Zurück zur Übersicht