Solarthermie


Ansicht Solaranlage klein 
 

Solarthermie von Autarkic Energy



 

Die Funktionsweise einer Solaranlage

Unter Solarthermie versteht man die Umwandlung von Sonnenstrahlung in Wärme. Diese wird zur Warmwasserbereitung genutzt und kann zusätzlich die Heizung unterstützen.
Eine Solarthermie-Anlage besteht aus den Komponenten Kollektor, Pumpe, Regler und Speicher. Die Sonnenwärme wird von den Kollektoren aufgefangen, die ihre Energie an eine Mischung aus Wasser und Solarflüssigkeit abgeben. Diese wird zum Speicher gepumpt, der die Wärme aus der Flüssigkeit über Wärmetauscher aufnimmt, sie speichert und bei Bedarf wieder abgibt. Auf diese Weise können Sie von der Sonnenwärme profitieren, auch wenn die Sonne einmal nicht scheint.
In Verbindung mit Geothermie (Wärmepumpe) und den entsprechenden Gebäudevoraussetzungen können sogar 100% des Verbrauchs an Brennstoffen eingespart werden.

Schema Solaranlage

 

Die Kosten für das Heizen ihres Hauses und die Warmwasserversorgung sinken deutlich, außerdem senken Sie die Belastung für die Umwelt. Während ihrer Lebensdauer von weit über 20 Jahren produziert eine Solaranlage ein Vielfaches der Energie, die man zu ihrer Herstellung aufwenden muss – und das ohne Emissionen und CO2-Ausstoß.

> Die Wirtschaftlichkeit von Solarthermie
 
   Persönliche kostenlose Beratung unter:
 
    09191-976730

  oder nutzen Sie unser
> Kontaktformular
 
  > Wann lohnt sich Solarthermie?